Inhalt
gatterjagdverbot.at
12.000 Anträge + 14.000 zusätzlich

Wir nehmen Datenschutz ernst.

Einfacher Datenschutzhinweis

gemäß Artikel 13 und Artikel 14 DSGVO

Mein Name ist Mag.a Daniela Noitz. Ich betreibe die Initiative für eine Volksabstimmung über die Gatterjagd und bin Verantwortliche für die Datenverarbeitung.

Meine Kontaktdaten sind:

Mag.a Daniela Noitz
Satzgasse 23
7202 Bad Sauerbrunn

Ich verarbeite Ihre Daten ausschließlich zum Zweck Unterstützungserklärungen zu sammeln, um erfolgreich einen Antrag für eine Volksabstimmung über die Gatterjagd einbringen zu können, und um bei der Volksabstimmung eine Entscheidung für die Beibehaltung des Verbots der Gatterjagd im Burgenland zu erreichen.

Als Rechtsgrundlage zur Sammlung der Unterstützungserklärungen dient Artikel 6 lit a DSGVO, also Ihre Einwilligung.

Als Rechtsgrundlage zur Informationsverbreitung über die Volksabstimmung dient Artikel 6 lit f DSGVO, also mein berechtigtes Interesse, welches in meinem Recht fußt, einen Antrag für eine Volksabstimmung über die Gatterjagd zu erwirken und der damit verbundenen Notwendigkeit interessierte Personen sowie die breite Öffentlichkeit darüber zu informieren.

Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergeleitet. Eine Ausnahme von diesem Grundsatz besteht in Bezug auf juristische Personen (Vereine oder Unternehmen), welche im Zuge der Sammlung von Unterstützungserklärungen durch mich beauftragt wurden, um dabei einzelne Aufgaben zu übernehmen. Mit diesen juristischen Personen wurden Auftragsverarbeitungsverträge abgeschlossen, um die DSGVO-konforme Verarbeitung der Daten sicherzustellen.

Speicherdauer

Sofern ich nicht rechtlich aus anderen Gründen zu einer Aufbewahrung Ihrer Daten gezwungen bin, werden diese bei Vorliegen eines Widerrufs oder berechtigten Widerspruchs gelöscht, jedenfalls aber nach Durchführung der Volksabstimmung oder wenn der Antrag auf eine Volksabstimmung misslingt nach Feststehen des Misslingens des Antrags.

Betroffenenrechte

Nach dem geltenden Recht sind Sie unter anderem berechtigt:

  1. zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten
  2. die Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies hilft insbesondere dabei, dass wir Sie künftig nicht mehr kontaktieren.
  3. die Berichtigung, Ergänzung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen. Die Löschung Ihrer Daten kann erst dann erfolgen, wenn die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Bei einer Löschung Ihrer Daten kann zudem nicht verhindert werden, dass wir Sie künftig wieder kontaktieren.
  4. Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im Fall der Direktwerbung besteht für Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das von uns ohne Angabe einer besonderen Situation umgesetzt wird. Sofern die Verarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt, können Sie diese jederzeit widerrufen.
  5. Zudem können Sie für die Zwecke der Datenübertragbarkeit die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten in einen strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw, sofern technisch möglich, die Übertragung auf einen anderen Verantwortlichen verlangen.
  6. Sie haben zudem das Recht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde zu erheben, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten rechtswidrig erfolgt.

Kontaktdaten der österreichischen Aufsichtsbehörde:

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42
1030 Wien
dsb.gv.at/ueber-die-website/kontakt.html
Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Tracking- und Analysetools

Website-Logs

Beim Besuch dieser Website registriert der Webserver (außer der IP-Adresse) unpersönliche Nutzungsdaten, die Auskunft über die wichtigsten Navigations-Wege durch die Site geben, übermittelte Sites/URLs, Aktivitäten nach Tageszeit und Besuchsdauer. Die Nutzungsdaten werden hausintern statistisch ausgewertet, um die Websites den Bedürfnissen der NutzerInnen anzupassen und etwaige Werbemaßnahmen zu evaluieren. Angaben in Logfiles (Dateien, in denen Aufrufe von Webinhalten protokolliert werden) zu Ihrer IP-Adresse (in Zahlen ausgedrückte Kennung Ihres Rechners im Internet) werden von uns nicht ausgewertet. So werden die Nutzungsdaten nicht mit Ihren persönlichen Daten verknüpft.

Grundlage für die Speicherung der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Die Analyse der Logfiles der Webserver mit anonymisierter IP-Adresse durch Matomo erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzer:innenverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

iFrames mit YouTube-Filmen und Hyperlinks

Um Ihnen unsere Inhalte auch in bewegten Bilder näher bringen zu können, verwenden wir auch Youtube als Kanal für Videos. Diese Videos werden zum Teil auf dieser Site eingebettet. Damit werden Informationen, wie etwa welche Videos angesehen werden, an Youtube übertragen. Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google/YouTube (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA)

Neben iFrames mit Inhalten anderer Anbieter befinden sich auch Hyperlinks zu Webseiten anderer Anbieter auf unserer Website. Bei Aktivierung dieser Hyperlinks werden Sie von unserer Webseite direkt auf die Webseite der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u. a. am Wechsel der URL. Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten auf diesen Webseiten Dritter übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass diese Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen informieren Sie sich bitte direkt auf diesen Webseiten.

Facebook Pixel

Auf dieser Website wird ein sogenannter Tracking-Pixel der Firma Facebook Inc. 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook). Es handelt sich bei diesen Pixel um kleine Bilddateien, die zur Auswertung des Surfverhaltens der BesucherInnen auf der Website verwendet werden. Das Facebook Pixel bietet verschiedene Möglichkeiten des Targeting an. Auf dieser Website wird die Möglichkeit von Facebook Custom Audiences und einem Facebook Conversion Tracking genutzt. Bei dem Facebook Pixel wird eine unsichtbare Bilddatei, ein sogenanntes Facebook-Pixel, auf der Website eingebunden. Mit diesem Facebook-Pixel kann das gesamte weitere Onlineverhalten während der Web-Session durch Facebook nachvollzogen werden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, Werbemaßnahmen zu optimieren.

Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer:innen. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, können Sie den Datenschutzrichtlinien von Facebook entnehmen. Einstellungen dazu, welche Werbeanzeigen Ihnen auf Facebook angezeigt werden, können Sie unter diesem Link sowie in den Kontoeinstellungen von Facebook vornehmen.

Sie können über einen Klick auf den folgenden Link ein Tracking durch das Facebook Pixel auf dieser Website verhindern. Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, welches nur für max. 1 Jahr, nur für gatterjagdverbot.at und nur für diesen Browser gilt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie den Link erneut klicken. Sie können die Speicherung von Cookies zudem durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software insgesamt verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Jetzt Volksabstimmung fordern!

Ok

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden! Mehr erfahren